Große Ammersee Rundfahrt zum Ferienende am 10.09.2016

Veröffentlicht am

Bei strahlenden Sonnenschein unternahmen am Samstag den 10. September 2016 über 40 Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 12 Jahren aus Puchheim, Eichenau, Gröbenzell und Olching eine große Ammersee Rundfahrt auf einem Raddampfer der Bayerischen Seen-Schifffahrt.

Organisiert und durchgeführt wurde der Ausflug vom Deutschen Kinderschutzbund Kreisverband Fürstenfeldbruck e.V. Die Jugendsozialstiftung der Familie Dr. Rieder in Gröbenzell stellte durch das finanzielle Sponsoring sicher, dass die Fahrt für alle Teilnehmer kostenlos angeboten werden konnte.
Begleitet und betreut wurden die Kinder von ehrenamtlichen Helfern des Deutschen Kinderschutzbundes sowie freiwilligen Vätern einzelner Kinder, die am späten Nachmittag nach der Rückfahrt mit dem Schiff nach Stegen und Bustransfer die Kinder wieder sicher in ihre Heimatorte begleiteten. Die durchschwitzten Hemden der freiwilligen Helfer waren wohl eher der warmen Witterung geschuldet.