Markt­sonn­tag in Puch­heim am 04.10.2015

Wir vom Kin­der­schutz­bund im Land­kreis neh­men vie­le Mög­lich­kei­ten wahr, uns nach außen dar­zu­stel­len und noch bekann­ter zu wer­den.

So betei­lig­ten sich auch wie­der vie­le Ehren­amt­li­che des Ver­eins mit einem Stand auf dem belieb­ten Markt­sonn­tag in Puch­heim. Kin­der und Eltern kamen vor­bei und erkun­dig­ten sich über unse­re Akti­vi­tä­ten. Die Kin­der erhiel­ten Fähn­chen, klei­ne Bil­der­bü­cher und im Rah­men der „Sozia­len Stadt“ auch Kres­se­sa­men in Tüt­chen zum Sel­ber­pflan­zen.

So konn­ten wir im direk­ten Gespräch unse­re Arbeit als Fami­li­en­pate, als Klas­sen­pate, als Hel­fer bei der Schul­weg­si­che­rung und beim beglei­te­ten Umgang nach Tren­nung dar­stel­len. Neu ist die Hil­fe­stel­lung bei der beglei­ten­den Über­gabe an die jewei­li­gen Eltern. Wir freu­en uns über wei­tere ehren­amt­li­che Hel­fer für all die­se Auf­ga­ben. Bei Inter­esse rufen Sie uns bit­te an unter Tel. 089– 392 939 20 bzw. per Mail info@kinderschutzbund-ffb.de.